Archiv der Kategorie: Infrastruktur

VMWare Upgrade

Im Zeitraum vom 25.6. bis 29.6. wird es zu mehrfachen, auch länger andauernden (Stunden), Unterbrechungen bei der Nutzung des Managementzugangs der VMWare Plattform vSphere.uni-siegen.de kommen.

Die virtuellen Systeme selbst und die Dienste, die sie bereitstellen, sind nicht betroffen, es wird erwartet, dass sie ohne Störungen durchlaufen können. Es ist in dieser Zeit jedoch nicht möglich, neue Systeme einzurichten oder bestehende zu bearbeiten. Auch sind Ein/Ausschaltvorgänge nicht möglich. Nach Abschluss der Arbeiten  ist der bislang präferierte vCenter Client für Windows nicht mehr nutzbar. Der Zugang zur Managementoberfläche erfolgt dann ausschließlich über den Webbrowser unter der URL https://vsphere.uni-siegen.de/ mit den bestehenden Kennungen und Berechtigungen.

Softwareupgrade der Netzwerkverteiler für die Gebäude AR-Interim, AR-P, Wahl Halle, am Herrengarten Teil B

Durch ein Softwareupgrade steht in den Gebäudeteilen AR-IM, AR-IC, AR-IF, BS-WH, AH-B
für den angegebenen Zeitraum keine Datenverbindung zur Verfügung.

Des Weiteren ist die Telefonie und auch das W-Lan in dem Zeitraum nicht verfügbar.

Wir bitten um Verständnis.

Arbeitsplätze der ZUV am Campus-AR

Leider sind im Zuge der technischen Integration von ZUV- und ZIMT-IT
Umstellungen an Netzwerkkomponenten erforderlich.

Betroffen sind alle Arbeitsplätze der ZUV am Campus AR für den Zeitraum von
12:00-15:00 am Freitag den 18.05.2018.

In diesem Zeitraum stehen an den ZUV-Arbeitsplätzen keine Netzwerkverbindungen (und damit auch keine Citrix-Umgebung) am gesamten Campus AR zur Verfügung.

Das W-Lan und die VOIP-Telefonie sind nicht betroffen.

STÖRUNG

Störung Eduroam

Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell liegt eine Störung des Eduroam (WLAN) vor. Aktuell können sich keine Nutzer im Eduroam anmelden. Das  Institutsnetz sowie das Tagungswlan ist davon nicht betroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wartungsarbeiten am AR-Core Router/Hauptverteiler

Hallo zusammen,

wegen eines Softwarebugs muss der AR-Core (Hauptknoten der Internetverbindung) neugestartet werden. In dem angegebenen Zeitraum ist keine EDV-Verbindung am gesamten Adolfreichwein möglich, davon ist auch die IP-Telefonie betroffen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ZIMT-Betrieb

Spectre und Meltdown: kurze Downtime aller virtuellen Systeme

Im Zuge der Maßnahmen gegen Spectre und Meltdown hat VMWare Patches veröffentlicht, deren vollständige Aktivierung an Voraussetzungen gebunden ist. Für Anwender der vom ZIMT betriebenen VMWare Plattform ist relevant, dass alle virtuellen Maschinen einmal ausgeschaltet werden müssen. Sie können sofort wieder eingeschaltet werden, so dass die Downtime sich auf die Zeitdauer des Neustarts beschränkt. Ein Reboot innerhalb der VM ist nicht ausreichend.

Dies kann zu jeder Zeit geschehen und  muss nicht mit mit dem ZIMT koordiniert werden.

Durch diese Aktion wird die Version der  virtuellen Hardware angehoben, was eine zwingende Voraussetzung für das vollständige Aktivieren der Spectre und Meltdown Patches darstellt.

Diese Maßnahme muss jeder Admin eigenverantwortlich entsprechend des Nutzungsprofils der von ihr/ihm betreuten Systeme durchführen. Wir bitten darum, dies bis zum Ende der KW14 (8.4.2018) zu erledigen. Ab der KW15 (9.4.2018) werden weitere Maßnahmen ergriffen, die dazu führen können, dass virtuelle Systeme beeinträchtigt werden, die nicht wie oben beschrieben den Powercycle durchlaufen haben. Maßnahmen innerhalb der VM greifen erst nach dem vollständigen Rollout der Patches.

https://www.vmware.com/us/security/advisories/VMSA-2018-0004.html

STÖRUNG

Störung NDC

Heute Nacht kam es gegen 3:30Uhr zu einer versorgungstechnischen Störung im NDC, in dessen Folge die zentralen Netzwerkschränke, sowie die Schränke des Horus Clusters, zu warm wurden. Die Schranküberwachungssysteme schalteten somit die genannten Bereiche ab. Alle anderen Systeme liefen weiter, konnten aber aufgrund der fehlenden Netzverbindungen nicht mehr erreicht werden.
Das Problem konnte heute morgen gegen 7:00Uhr weitestgehend gelöst werden, so dass ein Großteil der Systeme wieder ordnungsgemäß funktionierten. Allerdings kann es an einigen Stellen noch zu Beeinträchtigungen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Austausch der Kernnetzknoten der Liegenschaften PB und ENC

Am 20 Januar 2018 werden die Hauptverteiler der Liegenschaften Paul Bonatz und Emmy Noether ausgetauscht.

Während der Arbeiten stehen keine Netzwerkverbindungen zur Verfügung.

Betroffen ist auch die Telefonie und damit auch die Notruffunktionalitäten, aus diesem Grund stehen auch keine Aufzüge zur Verfügung.

Umstellung auf 10Gbit in AR-P Etage 1-2

Sehr geehrte Damen und Herren,

der zweite Etagenverteiler auf Ebene eins in AR-P läuft bisher noch auf 1Gbit. Für die Umstellung auf 10Gbit ist eine kurze Unterbrechung unausweichlich. Für den angegeben Zeitraum kommt es zur Unterbrechungen der EDV Verbindung. Davon ist auch die IP-Telefonie betroffen.  Das Erdgeschoss ist nicht von der Umstellung betroffen.

Mit freundlichen Grüßen
Ramon Franke

STÖRUNG

Glasfaserverbindung zwischen Hölderlin und Am Eichenhang defekt

UPDATE: 19.9.2017 19:30Uhr
Bei der Entstörung kam es leider zu Problemen, die eine Fertigstellung heute unmöglich machen. Die Störung soll nun morgen Vormittag behoben werden.

Durch einen Bruch der Glasfaserverbindung – zwischen den Hölderlinstr. und der Liegenschaft Am Eichenhang – kommt es zur Zeit zu Störungen. Leider kommt es hierdurch auch zum Ausfall der Liegenschaft WS-UB (UB an der Weidenauer Str.)

Die Entstörung ist bereits im Gange. Allerdings ist mit Abschluss der Arbeiten erst am späten Nachmittag zu rechnen.

STÖRUNG

Uplink zu den europaeischen Eduroam Servern zur Zeit unterbrochen

Liebes eduroam Team,

zur Zeit sind beide Uplinks zu den europäischen Föderations Servern unterbrochen.
Die Links von den europäischen Föderations Server zu unseren nationalen Föderations Servern sind etabliert.

Ausländische Gäste aus dem Ausland können im Moment keinen Zugang in Ihrem Netz erhalten.

Wir arbeiten daran, sehen Sie daher bitte von Benachrichtigungen via EMail und Telefon ab. 

Mit freundlichen Grüßen/Best regards
   Ralf Paffrath
--
Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes e.V.
Alexanderplatz 1, D - 10178 Berlin

eduroam Beratung:
Tel.: 030 88 42 99 91 21
eduroam technischer Support:
Tel.: 030 88 42 99 91 20

email:eduroam@dfn.de

Fax: 030 88 42 99 370
http://www.dfn.de

Vorstand: Prof. Dr. Hans-Joachim Bungartz (Vorsitzender), Dr. Ulrike Gutheil, Dr. Rainer Bockholt
Geschäftsführung: Dr. Christian Grimm, Jochem Pattloch
STÖRUNG

Störung Netzwerkverbindungen Bereich US-D2 und US-F2

Am Campus Unteres Schloss ist einer der Netzwerk-Etagenverteiler (Access-Switch) aufgrund eines Problems mit der Energieversorgung ausgefallen. Dadurch ist im Bereich US-D2 und US-F2 zur Zeit kein Netzwerk verfügbar. Betroffen sind sowohl das kabelgebundene Netzwerk als auch das WLAN.

Es wird an einer schnellstmöglichen Behebung des Problems gearbeitet.