Archiv der Kategorie: Netzwerk

STÖRUNG

Störung NDC

Heute Nacht kam es gegen 3:30Uhr zu einer versorgungstechnischen Störung im NDC, in dessen Folge die zentralen Netzwerkschränke, sowie die Schränke des Horus Clusters, zu warm wurden. Die Schranküberwachungssysteme schalteten somit die genannten Bereiche ab. Alle anderen Systeme liefen weiter, konnten aber aufgrund der fehlenden Netzverbindungen nicht mehr erreicht werden.
Das Problem konnte heute morgen gegen 7:00Uhr weitestgehend gelöst werden, so dass ein Großteil der Systeme wieder ordnungsgemäß funktionierten. Allerdings kann es an einigen Stellen noch zu Beeinträchtigungen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Austausch der Kernnetzknoten der Liegenschaften PB und ENC

Am 20 Januar 2018 werden die Hauptverteiler der Liegenschaften Paul Bonatz und Emmy Noether ausgetauscht.

Während der Arbeiten stehen keine Netzwerkverbindungen zur Verfügung.

Betroffen ist auch die Telefonie und damit auch die Notruffunktionalitäten, aus diesem Grund stehen auch keine Aufzüge zur Verfügung.

Umstellung auf 10Gbit in AR-P Etage 1-2

Sehr geehrte Damen und Herren,

der zweite Etagenverteiler auf Ebene eins in AR-P läuft bisher noch auf 1Gbit. Für die Umstellung auf 10Gbit ist eine kurze Unterbrechung unausweichlich. Für den angegeben Zeitraum kommt es zur Unterbrechungen der EDV Verbindung. Davon ist auch die IP-Telefonie betroffen.  Das Erdgeschoss ist nicht von der Umstellung betroffen.

Mit freundlichen Grüßen
Ramon Franke

STÖRUNG

Glasfaserverbindung zwischen Hölderlin und Am Eichenhang defekt

UPDATE: 19.9.2017 19:30Uhr
Bei der Entstörung kam es leider zu Problemen, die eine Fertigstellung heute unmöglich machen. Die Störung soll nun morgen Vormittag behoben werden.

Durch einen Bruch der Glasfaserverbindung – zwischen den Hölderlinstr. und der Liegenschaft Am Eichenhang – kommt es zur Zeit zu Störungen. Leider kommt es hierdurch auch zum Ausfall der Liegenschaft WS-UB (UB an der Weidenauer Str.)

Die Entstörung ist bereits im Gange. Allerdings ist mit Abschluss der Arbeiten erst am späten Nachmittag zu rechnen.

STÖRUNG

Uplink zu den europaeischen Eduroam Servern zur Zeit unterbrochen

Liebes eduroam Team,

zur Zeit sind beide Uplinks zu den europäischen Föderations Servern unterbrochen.
Die Links von den europäischen Föderations Server zu unseren nationalen Föderations Servern sind etabliert.

Ausländische Gäste aus dem Ausland können im Moment keinen Zugang in Ihrem Netz erhalten.

Wir arbeiten daran, sehen Sie daher bitte von Benachrichtigungen via EMail und Telefon ab. 

Mit freundlichen Grüßen/Best regards
   Ralf Paffrath
--
Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes e.V.
Alexanderplatz 1, D - 10178 Berlin

eduroam Beratung:
Tel.: 030 88 42 99 91 21
eduroam technischer Support:
Tel.: 030 88 42 99 91 20

email:eduroam@dfn.de

Fax: 030 88 42 99 370
http://www.dfn.de

Vorstand: Prof. Dr. Hans-Joachim Bungartz (Vorsitzender), Dr. Ulrike Gutheil, Dr. Rainer Bockholt
Geschäftsführung: Dr. Christian Grimm, Jochem Pattloch
STÖRUNG

Störung Netzwerkverbindungen Bereich US-D2 und US-F2

Am Campus Unteres Schloss ist einer der Netzwerk-Etagenverteiler (Access-Switch) aufgrund eines Problems mit der Energieversorgung ausgefallen. Dadurch ist im Bereich US-D2 und US-F2 zur Zeit kein Netzwerk verfügbar. Betroffen sind sowohl das kabelgebundene Netzwerk als auch das WLAN.

Es wird an einer schnellstmöglichen Behebung des Problems gearbeitet.

HKoP Interimsmassnahme: Umbau des zentralen Core Switches an der Adolf-Reichwein Str.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das ZIMT plant im Zuge der HKoP Interimsmassnahme den Umbau des zentralen Core Switches von AR-M nach AR-R (neuer Container vor Bauteil C) am Samstag 19.8.17 von 8-15 Uhr. Während der Umbauphase sind folgende Bauteile von der IT Versorgung (LAN, WLAN, VoIP Telefone) abgeschnitten.

AR-Z
AR-X
AR-K
AR-UB
AR-H
AR-F
AR-G
AR-SK
AR-SSC
AR-V (Wohnheim AR betroffen)
AR-P1 (Parkhaus AR – Schrankenanlage)
AR-Kita

In den übrigen Bauteilen am Adolf-Reichwein Campus sollten keine Ausfälle auftreten. Da im Zuge dieser Massnahme aber auch viele Arbeiten an der bestehenden Verkabelung erfolgen, sind Störfälle nicht gänzlich auszuschließen.

Mit der Betriebstechnik des Dezernat 5 sind Massnahmen getroffen worden, so dass die ZLT während der Umbauarbeiten überwiegend funktionsfähig bleibt.

Die Aufzüge in AR-D und AR-UB (rechts) können, entgegen früherer Aussagen in Betrieb bleiben.

Da auch eine Netzwerkkomponente, die die Netze der Universitätsverwaltung versorgt, umgebaut werden muss, sind die Arbeitsplatzrechner in AR-NA zeitweise nicht funktionsfähig.

Die restlichen Standorte der Universität Siegen sind von den Umbauarbeiten nicht betroffen. Auch die zentralen IT Dienste sind von der Massnahme nicht betroffen.

Reboot der Etagenverteiler AR-BHS, US-D1, US-B1

Die im Titel beschriebenen Etagenverteiler müssen aufgrund eines Softwarefehlers neugestartet werden. Während dieser Zeit steht in den betroffenen Bauteilen keine LAN-Verbindung zu Verfügung, inbegriffen ist WLAN und Telefonie.

Mit freundlichen Grüßen
Ramon Franke

Upgrade der zentralen Netzwerkkomponenten im NDC

Im angegebenen Zeitraum wird ein Upgrade der zentralen Netzwerkkomponenten durchgeführt. Das Upgrade umfasst den Austausch der bisher eingesetzten LineCards. Aus Kompatibilitätsgründen muss daher für den genannten Zeitraum die Redundanz aufgelöst werden und nacheinander ein Switch außer Betrieb genommen werden.

Auswirkungen:
Der Betrieb sollte, bis auf einen Zeitraum von ca. 1h (voraussichtlich von 16-17Uhr) am 22.3.2017, sichergestellt sein. In der zuvor genannten Stunde wird es sukzessive zu kurzen Unterbrechungen der IP Dienste kommen. Weiterhin sind die Remote Management Karten und nur einfach angebundene Systeme am 22.03. bzw. 23.03.2017 nicht verfügbar. Eine genauere Abschätzung der Zeiten ist leider im Vorfeld nicht möglich, da auch sämtliche Verkabelungen erneuert werden müssen und dieser Vorgang nur zeitlich schwer abschätzbar ist.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an betrieb@zimt.uni-siegen.de

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.